Mittwoch, 2. Januar 2019

Hallo 2019



Ich wünsche Euch allen
ein gutes neues Jahr 2019.

Ich persönlich bin froh, dass das alte Jahr
nun endlich vorbei ist.
Ich werde auch nie mehr sagen,
dass es im neuen Jahr nur noch besser werden kann.

Leute es geht sehr wohl, wie ich selber,
leider, am eigenen Leib erfahren durfte.

Ich stand letzten Mai am Abgrund,
wurde hinuntergestoßen, und ich muss
Euch sagen ich fiel sehr, sehr lange.

Aber was ich dann über mich fest stellen konnte,
ich war und bin keine "Heulsuse"
die Stunden auf der Couch sitzt,
und dem alten Leben hinterherjammert.
Ich war sehr traurig, eine Zeitlang,
aber dann kam eine Wut.
Und Wut half mir sehr, neue Perspektiven zu sehen.
Und die brauchte ich dringend.

Mittlerweile habe ich mein Leben gut im Griff,
habe viele Dinge geändert und 
kann sie auch toll einhalten.

Ich habe sehr, sehr viel nachdenken können,
und auch viel über mich gelernt.

Für das neue Jahr habe ich mir einiges vorgenommen.
Dinge die einfach getan werden müssen,
aber vor allem Dinge, die mir gut tun werden.

Ich habe zum Glück tolle Jungs und einen prima Papa,
die voll hinter mir stehen.
Und ich habe Freunde.
Richtige Freunde.

In diesem Sinne wünsche ich Euch 
für das Jahr 2019,
dass einige Eurer Wünsche in Erfüllung gehen,
nicht alle, denn sonst wirds auch langweilig,
bleibt gesund,
das ist das aller wichtigste,
den Rest könnt Ihr Euch kaufen.

Eure Alexandra

Donnerstag, 20. September 2018

Zurück aus "Bella Italia"

Seid ein paar Tagen bin ich,
gut erholt, von Italien zurück.

Schon seid einiger Zeit ist
meine Veranda fertig.
Ich zeig Euch mal Bilder
(sorry, sind einige :-) )










Das meiste ist, wie immer, 
selbst gemacht.
Und der Rest auf diversen Messen ergattert.

Ich freue mich jetzt so auf unser nächstes
Minitreffen, denn wir haben größeres vor.
Aber davon erst nach dem Termin.

Eure Alexandra

Montag, 27. August 2018

Endlich weg




Hey, hey meine Lieben.
Hiermit verabschiede ich mich mal
in meinen wohlverdienten,
langersehnten Urlaub.

Es ist so viel Obermist 
die letzten Wochen bei mir passiert
dass ich mich jetzt richtig 
auf erholsame Tage freue.
Die ich auch dringend brauch.
Zum Nachdenken, Kraft sammeln
und dann letztendlich wieder zum Kämpfen.
Aber ich bin " Guter Dinge"
wie man so schön sagt.

Also bis Mitte September ist hier "geschlossen"
Ich meld mich dann bei Euch, 
wenn ich wieder zu erreichen bin.
Dann werde ich auch wieder aktiver
hier auf meinem Blog tätig sein.

Bis dahin wünsche ich Euch auch einen 
schönen Urlaub.

Eure Alexandra

Freitag, 1. Juni 2018

Das neue DSGVO

Kurze Info meinerseits
zum neuen DSGVO.

Ich werde Personen auf von mir gemachten 
Bildern, die ich nicht kenne
(kann ja mal vorkommen, dass solche mit
aufs Foto kommen)
unkenntlich machen.

Auch habe ich auf meinen beiden Blogs
neu eingestellt,
dass man keine Kommentare nach Post
mehr hinterlassen kann.
Was ich sehr, sehr Schade finde.
Ihr könnt mir aber gerne EMails schicken.
Euere Daten werde ich NICHT weitergeben.
Ich hoffe dass das dann auch so klappt.
Da wäre ich auf eine Rückmeldung Eurerseits sehr dankbar.

Um weitere Dinge muss ich mich noch einlesen.
Werde Euch dann aber Bescheid geben,
wenn Änderungen meinerseits kommen.
Ich bitte um Euer Verständnis.

Eure Alexandra

Mittwoch, 2. Mai 2018

Neue Kissen

Die Tage sind neue Kissen
entsanden.

Sie sind handgenäht, selbst bedruckt
und in verschiedenen Kleinigkeiten betüddelt.




Sie sind ab heute in meinem Etsy Shop

Eure Alexandra

Mittwoch, 25. April 2018

Taverne die 3.

Es ist schon eine ganze Weile her,
dass ich Euch Bilder von meiner Taverne 
gezeigt habe.
Die letzte Woche lag ich wegen
Rückenschmerzen flach,
davor stand die Umgestaltung meines Gartens
im Vordergrund,
und wenn ich gebastelt habe,
dann an anderen Projekten.

Bißchen bin ich weitergekommen an der Taverne.
Die Außenteile stehen,
Eines mit Schanier zum Öffnen.
Eigentlich wollte ich die Außenwände fertig machen,
aber mir hat das Geplante nicht mehr gefallen.
Also muss ich auf das Päckchen aus England warten.


Die Struktummasse nehme ich an den Teilen
mit Fenstern und mit der Türe.
Für die restlichen Teile brauch ich dann
Pulver zum Anrühren und Schablone.
Das Pulver auf dem Bild hat nicht die richtige Farbe
und ich warte auch noch auf eine neue Schablone.
 
Die Technik kennt Ihr bestimmt.
Schablone auf Untergrund befestigen
(mit Sprühkleber - keine Sorge, geht wieder ab) 
Pulver anrühren und dann auf Schablone verteilen.
Vorher muß man Untergrund mit passender Farbe
streichen, die ergibt dann die Fugen.
 
So, jetzt warte ich nur noch,
dass der Postmann bei mir klingelt.
Einmal reicht aber :-) 

Eure Alexandra
 

Donnerstag, 29. März 2018

Papier, Papier, Papier....

Ich muss es Euch jetzt 
einfach gestehen...
....ich bin ein bekennender "Papier-Junkie"

Papier in jeglicher Form, Farbe, Größe...
Ich liebe es!
 Es ist ein Medium mit unendlich vielen 
Möglichkeiten.

Gestern kam dann endlich mein Paket.
Ihr ahnt es schon...
PAPIER
Groß, klein, matt, glänzend, mit und ohne Struktur...
Haaaach ist das schööööööön.

Mir fallen soo viel Sächelchen ein,
die ich daraus machen kann,
vorwiegend auch in Miniatur.

Ich werde Euch dann bestimmt Bilder 
davon zeigen.

Jetzt wünsche ich Euch erst mal
wunderschöne Ostern.
Genießt die Tage mit Euren Liebsten.

Eure Alexandra


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...