Samstag, 28. April 2012

Voller Elan

Kennt Ihr das Gefühl,
wenn man ein neus Projekt startet,
das Gefühl vor lauter Energie und Elan zu sein?
Es ist herrlich.

Mir geht es dann aber oft so, 
dass ich so viele Sachen, Ideen im Köpfchen habe,
dass ich zu gar nichts komme.
Na so ein Sch.... aber auch.

Im Moment bin ich am Planen
eines neuen 1:12 Projektes.
Ich besitzte noch Möbelchen aus meiner
Kindheit. 
Da ich es viel zu Schade finde, 
dass diese kleinen Schätze ihr Dasein
im Karton verbringen müssen,
werde ich ihnen nun eine passende Umgebung bauen.

Und das heißt zeichnen, wieder zerreißen, erneut zeichnen,
Entwurf mal Beiseite legen,
"vielleicht kommt mir noch eine bessere Idee.....
oh Mann schon sooooo viele Zeichnungen?
Ja welche nehm ich jetzt.........?
Ihr kennt das, bin ich sicher.

Es ist soooo zeitaufwendig, oft nervig wie Sau,
ABER herrlich.

AAAHHHHH.... schon wieder ein Geistesblitz..
Leutechen ich muß hier Schluß machen, 
sonst vergess ich es.

Ich halte Euch aber auf dem Laufenden.

Bis denne, seid kreativ, auch bei dem schönen Wetter!!
 

Freitag, 27. April 2012

Ich habs getan -- Verlosung

Ich freue mich RIESIG!

Heute habe ich mein DaWanda Shöpchen eröffnet!
Den Link zum Shop findet Ihr auf der rechten
Seite.

 Momentan ist dort nur, darüber freue ich mich auch,
mein erstes E-Book zu kaufen.

Es handelt sich um die Schlamper-Tasche,
die ich meinem Schatz genäht habe.

Ich versuche mal, die Tasche zu beschreiben:
Die fertige Größe wird ca. 35 X 34 X 14 cm betragen.
Also groß genug, damit ein großer Ordner Platz darin findet.
Im Innenbereich befindet sich ein  Innenfach,
dass Ihr ganz individuell gestalten könnt.
Die Außenflächen sind groß genug für Sickereien, Bänder,
Applikationen usw.
Die fertige Tasche kann für viele Gelegenheiten eingesetzt werden,
Büro, Schule, zum Einkaufen, oder einfach als Umhängetasche.
Da sie einfach zum Nähen geht, ist das E-book auch sehr
gut für Nähanfängerinen geeignet.
 Hier mal ein paar Bildchen:



Pünktlich zur Eröffnung, und auch da ich in letzter Zeit
so viele neue Leser dazubekommen habe,
möchte ich eine Verlosung starten.

Zu gewinnen gibt es zweierlei.
Einmal das E-Book, 
 

 und da ich ja auch 1:12 Leser habe, 
etwas in Miniatur

Ihr habt aber die freie Wahl!

So könnt Ihr teilnehmen:
Ihr solltet Leser meines Bloges sein oder werden,
ein paar Worte unter dem Post hinterlassen und wenn Ihr mein Bild
mit auf euren Blog nehmt
ist Euer Name 2mal im Töpfchen.

Und nun wünsche ich Euch eine gute Zeit
und viel Glück!


Donnerstag, 26. April 2012

Ein ♥-liches Hallo

Dieser Post war echt überfällig.

Ein gaanz herzliches Hallo und Willkommen
an meine vielen neuen Leser.

Es freut mich riesig, dass Ihr den Weg
zu meinem Blog gefunden habt.

Auch bin ich jedes Mal begeistert, 
wenn ich mir Eure tollen Blogs anschaue
Ihr macht so zauberhafte Dinge.

Ich hoffe, dass Ihr Euch bei mir ebenso 
wohlfühlt.

Ich versuche jedem gerecht zu werden, 
ob es nun meine "Näh-Leserinnen",
oder meine " 1:12 Minis" sind.
Ich find Euch alle KLASSE!


♥Eure Alexandra♥

Dienstag, 24. April 2012

Mini - Treff "Emaille-Geschirr"

Endlich wars wieder so weit, 
die Mini-Gruppe traf sich am Sonntag für einen 
erneuten Termin. 
Diemal kamen wir alle bei Waldtraud zusammen.

Da das letzte Treffen schon ein paar Wochen her war,
hatten wir viel auszutauschen, zu bereden und zu lachen.





 Unser Hauptaugenmerk galt dann aber doch 
dem gemeinsamen Basteln.
Dieses mal aus Papier. 
Eine "Emaille Kanne" und "Emaille Seifenschale"
sollte es werden.
Hier unsere Vorlagen, die Monika schon gemacht hat.





Sehen sie nicht wirklich aus wie aus Emaille?





Und Tataaaaaaaaaaaa.....
nach einiger Zeit, und manchmal auch nach einem 2. Anlauf,
schafften wir es alle super gut.



 Meine fertigen Werke....


......und hier die gesamte Ausbeute dieses Nachmittags.
Sie müssen jetzt nur noch mindestens 2mal lackiert werden,
dann sind sie fertig und können ihren
neuen Platz in den verschiedesten 
Puppenstuben einnehmen.

Wir alle freuen uns schon auf den nächsten Termin.
Zuvor gehts aber  Anfang Juni auf die große 1:12 Messe
nach Rheda-Wiedenbrück, die  wir kaum noch erwarten können.
Ich wenigstens *grins*
Vielleicht ist auch der Eine oder Andere 1:12 Blogleser dort?

Ich wünsche Euch allen noch eine schöne, kreative Woche.


So, meine Minis sind fertig und haben einen neuen Platz gefunden.








Samstag, 21. April 2012

Fächertasche für Sohnemann

Mein Jüngster kam die Tage zu mir,
er bräuchte eine Mappe für seinen Bass-Unterricht.
Die die er habe sei dooooof.

Ich mich insgeheim gefreut wie Bolle, 
dass der Kerl etwas selbstgenähtes von mir will.

Ich nahm den Schnitt von *machwerk* von der Fächertasche.
(Der gleiche Schnitt wie der geniale Geldbeutel, 
nur in groß)




Die Fächer sind wirklich groß genug, 
für all seine Notenblätter und Aufzeichnungen.
Den genialen Stoff fürs Futter fand ich 


Die Klappe mit einer Stickerei 
von 
"The one and only JIMI   HENDRIX"

Ich wünsch Euch noch eine schöne, kreative Woche.

 

Donnerstag, 19. April 2012

Noch ein Geldbeutelchen

Endlich habe ich mich an den Geldbeutelschnitt 
herangewagt.
Und siehe da, es klappte (mit Hilfe von meiner Süßen)
ganz gut.




In den blau/geblümten Stoff bin ich echt verliebt.
Er ist schon über 20 Jahre alt, und geht so langsam zu neige.

Eins ist sicher, das ist nicht der letzte Geldbeutel,
nach dem tollen E-book.
Kann ich jetzt voll verstehen, 
dass man danach etwas süchtig wird.

Ich wünsche Euch eine schöne, kreative Woche.

Mittwoch, 18. April 2012

Big-Money-Bag

So nebenher entstand mein neues 
Big-Money-Bag!

Ich wollte ja unbedingt eines der Mädels vorne
auf den Geldbeutel sticken.
Dadurch mußte ich aber den Verschlußriegel abändern.

Aber fürs erste geht das mal. Muß ich aber noch 
abändern.




Donnerstag, 12. April 2012

Türkis - Gelb mußte es sein

Eine liebe Freundin von mir wollte, dass ich ihr eine Tasche nähen sollte.
"Türkis - Gelb muß sie sein", das war die einzige Bedingung, und viele Taschen.

Da kam mir das E-book von *machwerke* gerade richtig.





Hier mal die verschiedesten Ansichten.

Einen Wunsch hatte Sandra dann doch noch, nämlich einen Chilischoten (Ihr Label vom Frisörsalon).
Gesucht, gefunden, gestickt.
 Ich finde, er passt prima zu der Tasche.


Nachtrag: Sie ist supergut angekommen! Freut mich so.

Dienstag, 3. April 2012

12 : 12 " Durch Kinderaugen"

Ein herrliches Thema diesen Monat von *BINE* und *Frau Jolijou*. Wenigstens für mich, den richtig erwachsen bin ich NIE geworden, und das ist auch gut so..

Zu diesem Thema ist mir dann folgender, einer von vielen, absoluten Lieblings- Disney-Filmen, eingefallen. Ich liebe diese Filme heute noch über alles.
Nehmt Euch die paar Minuten Zeit, dieser oscarprämierte Film von 1938 ist es wert.

             Ferdinand der Stier




LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...