Freitag, 8. März 2013

Blinder Passagier

Die Tage machte ich auf unserer Terasse 
eine Entdeckung.
Da das Wetter ja soooo schön war, und immer noch ist,
konnte ich mich nicht mehr halten,
um in unseren Garten zu gehen.
Zu tun gibts um diese Jahreszeit eine Menge.

Auf der Terasse habe ich einen Pflanztisch stehen,
den ich über die Wintermonate abgedeckt habe.


Da aber darunter Sächelchen sind, die ich brauchte,
schob ich die grüne Folie, ohne mir etwas zu denken, 
etwas zur Seite.
Mir fiel gleich auf, dass da etwas nicht stimmte.
Ich hatte vor dem Winter alles schön aufgeräumt.
Was man jetzt absolut nicht mehr behaupten konnte.
Eine volle Packung Maisenkugeln war leer, 
 
 
und meine fast neuen Gartenhandschuhe.......
seht selber.
 
 
Dann entdeckte ich in einer Ecke dieses "Nest"
Wie gesagt, ich hatte alles aufgeräumt, 
so sahs NICHT aus.


Irgentetwas hat die Wintermonate hier verbracht, 
oder tuts immernoch.
Ich habe die Plane ganz vorsichtig wieder über den Tischt
gelegt, und warte jetzt einfach mal ab.
Neugierig bin ich ja schon,
was für ein Tierchen hier, als blinder Passagier, überwintert hat.


Ach ja, denkt an meine noch laufende Verlosung,
es ist noch genübend Platz im Töpfchen.
gehts lang, einfach per Klick.

Eure Alexandra




Kommentare:

  1. schmunzel...um deine Handschuhe tut es mir ja leid...aber ansonsten find ich das ziemlich witzig.... Mal abwarten ob sich
    das Tierchen nochmal blicken lässt.

    Ich wünsche dir ein schönes, hoffentlich sonniges Wochenende

    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Oh.....ja, das kenne ich auch....ich tippe mal auf eine Maus! Oder - Mäusefamilie....hihihi.....
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht mal eindeutig nach Maus aus. Man sieht auch ein paar Mäuseköttel auf dem letzten Bild..... Das kenne ich auch ;-)
    lg simone

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...