Donnerstag, 11. September 2014

Strandtasche

So, heute zeige ich Euch noch ein paar 
Bilder, was ich mir noch für den Urlaub
genäht habe.

Einmal eine Strandtasche.
Ich hatte mir vor ein paar Jahren eine
solch süße gehäkelte, 
aber weiß der Geier, wo Die ist.





Ich hatte ja bisschen Bauchschmerzen 
mit den Ringen.
Mir ist es schon einmal passiert,
dass ich ein Projekt wegwerfen musste,
nur weil ich die Ösen nicht richtig in den Stoff bekam.

Aber diese Teile sind echt der Hammer.
Kinderleicht anzubringen.

 Unter meiner Rubrik DIY's
habe ich ein kleines Tutorial geschrieben,
wie diese speziellen Ösen,
auch Eyelet-Ringe genannt,  verarbeitet werden.

Dann gabs noch Haarbänder,
die ich einfach praktisch finde, 
vor allem im Urlaub.

Zwei aus Baumwolle.


Dann versuchte ich Eines aus einem 
dehnbaren Pailletten Stoff. 
Ich mags einfach, wenns glitzert und glänzt.



Der Taschenschnitt ist von *HIER* 
Der Stoff und die restlichen Zutaten von *HIER*

So, dass war dann der letzte Post
vor unserem wohlverdienten Urlaub.

Frühestens Anfang Oktober werde ich 
mich hier wieder melden.

Bleibt kreativ
Eure Alexandra

Mittwoch, 10. September 2014

Neue Hüllen

Ich benötige für meinen Ebook Reader
immer mal wieder eine neue Hülle.

Und da in wenigen Tagen unser Urlaub ist,
dachte ich mir, dass das der passende
Zeitpunkt dafür wäre.

Mein Schatz bekam 
von mir  zu unserem Hochzeitstag
einen eigenen Reader geschenkt, 
auch mit Hülle.
Ich merkte aber gleich, dass sie Ihm nicht
ganz so gut gefiel.
Ob ich nichts mit einem Buddha 
nähen könnte??

Gar nicht so einfach,
aber sein Wunsch ist mir Befehl.


War das eine Stickerei.
Obwohl nur einfarbig, dauerte sie über
2 Stunden!!!!!
Echt der Hammer.


Das ist jetzt die nächste Zeit
meine "Neue"


Beide sind sehr passend für unseren Urlaub,
da es Richtung aufgehender Sonne geht.
Haaaach, wie freue ich mich darauf.

Hoffentlich schaffe ich es noch,
Euch die Bilder meiner Strandtasche zu zeigen,
sie ist noch nicht fertig.
Böse auf Buddha guck. 
(du brauchtest zu viel Zeit)

Eure Alexandra

Freitag, 5. September 2014

....und noch mehr Täschchen

Ich bin im vollen
Urlaubskulturtaschennähwahn :-)

Aber zu meiner Verteidigung muss ich sagen,
dass ich seither nur total hässliche
Kulturtaschen gehabt habe.
Weiß der Geier, wo ich die her habe?????




Zum einen wieder eine "Vicky" 
ebenfalls vergrößert.
Mit Wachstuch gefüttert.
Der Verwendungszweck steht auf der Stickerei.




 Zum anderen eine "Susie",
die ich um 1/3 vergrößerte.

Was ich an diesem Schnitt so liebe ist,
dass man sich so richtig mit Stöffchen austoben kann.
Sie eignet sich toll, um Stoffreste zu verwerten.

Mein "Nähfieber" für den Urlaub ist noch nicht 
gestillt.
Also freut Euch auf weitere Bilder :-)

Eure Alexandra

Dienstag, 2. September 2014

Halli Hallo, zusammen.
Da bei uns bald der heißersehnte Urlaub ansteht,
und ich nie genug kleine Taschen haben kann,
nahm ich das zum Anlaß,
mir welche zu nähen.

Ich nahm dazu den Schnitt von
der tollen "Vicky".
Einmal in groß und dann in klein.



Die große "Vicky" hat die ca. Maße von 
30cm lang, 12cm hoch und 11cm tief.
Die kleine Schwester ist genau die Hälfte.



Die große fütterte ich mich Wachstuch,
gut zum Auswischen.
(Man weiß ja nie, vorallem bei  mir)
 
Wenn ich noch Zeit habe,
möchte ich mir noch eine Strandtasche nähen, 
in die ich dann auch all meine Sächelchen verstauen kann,
die ich so am Strand brauche.
 
Bis dahin....
Eure Alexandra


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...