Donnerstag, 7. Juli 2016

Boudoir


Halli Hallo

Obwohl ich zur Zeit kaum Zeit habe, 
mich um meine Miniaturen zu kümmern,
habe ich doch ein Projekt fertig bekommen.

Zur Entstehung muss ich sagen, dass ich 
damals wahnsinnig Lust hatte zu Basteln, 
aber einfach nicht wusste was.
Kennt Ihr das?

Kurzentschlossen schaute ich mir die Homepage von
und Ihren reizenden Püppchen an,
und was soll ich sagen, 
mein neues Projekt war geboren.

Es sollte ein Boudoir werden.








Ein Rückzugsort für meine aufreizende Jasmin, 
denn alle Puppen von Doris haben Namen.

Beim Planen stellte sich dann heraus, dass ich fast alles
schon hatte, Möbel, Lampen usw.
Der Spiegeltisch besteht aus einer Tür, Fensterläden und 
einem Wandregal von Janny Warnaar

Die vielen Kleinigkeiten waren dann schnell
auf diversen Miniaturenmessen besorgt, 
und, wie immer, auch viel selber gemacht.

Ich wünsche Euch eine gute Zeit
Eure Alexandra

1 Kommentar:

  1. Hallo Alexandra,
    man oh mann. Da warste aber sehr sehr fleißig und kreativ. Nachtarbeit? Kenne ich :)
    Ist alles super toll geworden und sieht hammer gut aus. Die schöne Jasmin passt hervorragend darein. Ich liebe auch die Puppen von Doris Tussing. Und nun, was kommt als nächstes ??
    Dir eine schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Skiddi

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...